Bild konnte nicht geladen werden
BAROV-Stück

Zuckerfabrik Thöringswerder

Aktie | Jul 1923 | 1 Stück zu 6.000 Mark Deutscher Reichswährung
Typ Aktie
Nummer 2123
Stückzahl 1
Nennwert 6.000 Mark Deutscher Reichswährung
Ausgabeort Deutschland, Thöringswerder
Ausgabedatum Jul 1923
Druckerei ohne Angabe
Sprache Deutsch
Farbe schwarz
Erwerbsjahr 2010
Beschreibung

1866 von J. C. Freund & Co. in der preußischen Provinz Brandenburg errichtete Rohzuckerfabrik. 1918 mit einer Tageskapazität von 16.000 Zentnern Zuckerrüben eine überdurchschnittlich große Fabrik. 1923 Umwandlung der GmbH in eine Aktiengesellschaft, 1926 Liquidation und Übernahme durch die Oderbruch-Zucker-AG. In der Sowjetischen Besatzungszone ab 1945 zwangsverwaltet und bis 1947 enteignet. 1994 stillgelegt.

Schlichte, ungewöhnliche Gestaltung - vermutlich Indiz für die schwierige Situation der Gesellschaft. Umtellung des Nennwerts auf 240 Reichsmark. Wenig überraschend ist der komplette Kuponbogen erhalten. Lochentwertet.

Quellen: Zuckerfabrik Thöringswerder AG - Deutschland - Benecke & Rehse (aktiensammler.de) abgerufen am 18.11.2021, Zabel's Jahr- und Adressbuch der Zuckerfabriken. Kampagne 1918/19, Die Zuckerindustrie in der DDR